Aktuelles

12. März 2020

Kulturproduktion in der Migrationsgesellschaft

 

Rikke Gram stellt das KultMIX-Forschungsprojekt im Kulturausschuss der Stadt Osnabrück vor: Die Kulturverwaltung in Osnabrück als Forschungsschwerpunkt.

mehrweniger

30. – 31. Januar 2020

IMISCOE Standing Committee DIVCULT Meeting


Erstes Treffen des  neuen Standing Committee DIVCULT zur Relevanz der Kunst und Kultur für Diversität in Europa und darüber hinaus in Brüssel (Rikke Gram und Jens Schneider).

 

mehrweniger

28. – 29. November 2019

BMBF-Statustagung 2019 in Bonn

 

Themenfelder der Fördermaßnahmen "Migration und gesellschaftlicher Wandel." Austausch über den Stand und Praxiserfahrungen aus der partizipatorischen Forschung
(Jens Schneider).

 

mehrweniger

23. September – 02. Oktober 2019

Henry Arnhold Dresden Summer School 2019: Der Kampf um die Wahrheit. Kulturinstitutionen im Fokus gesellschaftlicher Polarisierung

 

Die von der TU Dresden in Zusammenarbeit mit mehreren Dresdener Kulturinstitutionen ausgerichtete Summer School beschäftigt sich mit Fragen nach dem Umgang von Museen und Bibliotheken mit gesellschaftlicher Polarisierung sowie deren Rolle als Schauplatz gesellschaftlicher Debatten (Lars Bädeker).

mehrweniger

26. – 28. Juni 2019

KultMIX – Immigration to and diversity in German cultural institutions, practices and politics: What do we know and what are the issues?

 

Das KultMIX-Team stellt auf der Konferenz Erkenntnisse aus der Publikumsforschung vor: u.a. zu Migrant*innen und deren Nachkommen als Zielgruppe für Kulturangebote, die Berücksichtigung des sozialen Milieus, Audience Development und Kulturvermittlung, Kulturbegriff und Kulturverständnis und zur Nachfrage nach Kulturgütern.

 

Präsentation auf der IMISCOE Annual Conference, Malmö.

mehrweniger

21. – 22. Mai 2019

Internationaler Workshop, KultMIX – Cultural Production in the Migration Society

 

Hauptdiskussionspunkte: Die Krise der nationalen "Selbstdefinition" in Deutschland, ethnische Elemente ("Wo kommst du her?"), das Migrations-/Integrationsparadigma, migrationsbedingter demographischer Wandel und Debatten über die Rolle der Kulturinstitutionen in Deutschlands diverser Gesellschaft.

 

Teilnehmende (u. a.): Collette Cork-Hurst (Arts Council England),
Janine Dahinden (Université de Neuchâtel), Alexandra Karentzos (TU Darmstadt).

 

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS), Universität Osnabrück.

 

mehrweniger

17. April 2019

Internationaler Workshop mit Prof. Peggy Levitt (Wellesley College, Boston/ European University Institute, Florence)

 

Im Rahmen des Workshops wurden verschiedene Perspektiven entwickelt, wie die Themen und Standorte im Projekt betrachtet werden können. Von Peggy Levitt entwickelte Konzepte nahmen in diesem Zusammenhang eine zentrale Rolle ein.

 

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS), Universität Osnabrück.

 

 

 

mehrweniger

01. April 2019

KultMIX Reallabor Hamburg: Postkoloniale Perspektiven, Migration und Diversität in der Kultur 

 

Jens Schneider stellt das KultMIX-Forschungsprojekt vor, Diskussion mit potenziellen Partnerinstitutionen aus der Hamburger Kultur- und Theaterszene.

 

Behörde für Kultur und Medien, Hamburg.

mehrweniger

16. November 2018

BMBF-Vernetzungsveranstaltung in Bonn: „Migration und gesellschaftlicher Wandel“

 

Ziel der Veranstaltung war ein erstes Kennenlernen der 23 im Rahmen der Förderlinie geförderten Projekte und das Feststellen von möglichen inhaltlichen oder methodischen Gemeinsamkeiten, die eine Vernetzung nahelegen könnten. Auf Wunsch des BMBF wird eine Arbeitsgruppe zum Thema Reallabore eingerichtet mit der Bitte an KultMIX, eine aktive Koordinationsrolle zu übernehmen (Jochen Oltmer).

mehrweniger

02. – 04. Juli 2018

Workshop of the Standing Committee POPADIVCIT (Popular Culture and Arts in Diverse Cities) at the Annual IMISCOE Conference in Barcelona

 

Vorstellung des KultMIX-Vorhabens (Jens Schneider).

mehrweniger